logo

1

Geburtstagsabend

Geburtstagsabend

Mein lieber wundervoller Geburtstagsjunge,

ein toller Tag ging zu Ende. Dein Kopf lag am Abend auf meinem Bauch. Wie vor sechs Jahren. Ich streichelte über dein Haar. Will meine Arme immer schützend um dich legen.

Ich erzählte von deiner Geburt. Eigentlich hatten wir schon im Januar mit dir gerechnet. Aber du fandest es scheinbar so gemütlich in meinem Bauch, dass angeschubst wurde.

Ich erzählte davon, wie du zu deinem Namen gekommen bist. Was deine Schwester damit zu tun hat.

Die Girlanden zierten noch die Wohnung. Die gewünschte Pinata hatte ihren Inhalt preisgegeben. Das Konfetti und die Luftschlangen werden wir noch in den nächsten Tagen überall finden. Das macht nichts.

Wir haben uns deinen Vorlieben gewidmet, mit Licht sowie runden und drehenden Dingen gespielt, Schokokuchen gegessen, experimentiert, die Musik aufgedreht und gelacht.

Mein Blick ruhte nun am Abend auf deinem Gesicht. Unfassbar erscheint es mir, dass du, mein Baby, was eben noch so winzig in meinen Armen lag, zu einem so großartigen Jungen herangewachsen bist. Dass du mich zur Zweifachmama gemacht hast.

Es gibt gute und anstrengende Momente. Der Alltag fordert uns. Oft trotzt du dem. Entdeckst und lernst die spannendsten Sachen. Du bist ein Schätzefinder. Und nimmst dir Zeit. Mit Begeisterung kletterst du. Und ich bin mir sicher, dass du noch viele Höhen erreichen wirst. Du beobachtest genau. Wer weiß, was du wahrnehmen wirst, was anderen Menschen entgeht…

Heute aber haben wir gefeiert. Dich. Und uns. Das sollten wir viel öfters tun.

Versonnen streichelte ich dein Haar. Hing meinen Gedanken nach. Entspannt bist du eingeschlafen. Ein Lächeln zeichnete sich um deine Lippen ab. Ich küsste deine Stirn. Flüsterte meine Wünsche für dich in dein Haar. Mögen sie in Erfüllung gehen.

Leise prasselte der Regen aufs Fensterbrett. Den gewünschten Schnee gab es auch in diesem Jahr nicht. Auch das macht nichts. An deinem Geburtstag kann es regnen, stürmen oder schneien. Wir lassen dich hoch leben. Auch am Abend deines Geburtstags. An jedem anderen Tag, du wundervolles Kind.

Deine Mama

Kommentare

  1. avatarBleib wie du bist, T-Rex - Lesezeit/ Rezension- xmalanderssein.de

    […] wie du bist, T-Rex“ avanciert zum neuen Lieblingsbuch meines Sohnes. Amüsiert fragen wir uns: Wie wir wohl im umgekehrten Fall zurecht […]

    Neuste Beiträge


    Neuste Kommentare