logo

Alleinerziehend

Muttertagswünsche 2021

Muttertagswünsche 2021

Zig Geschenkideen von Bastelanleitungen bis zu Rabatten und „tollen“ Angeboten werden uns im Vorfeld des Muttertages präsentiert. Da bleiben doch wohl keine Muttertagswünsche 2021 offen… Oder? Begleitet wird das Ganze übrigens von Zeilen wie: „Der Muttertag bietet eine tolle Gelegenheit „Danke“ zu sagen.“ oder „Superheldin, Köchin, Organisationstalent, Trösterin und XY – einfach eine sich 24/7...

Morgens mit zwei Kindern

Morgens mit zwei Kindern

Der Wecker klingelt. Mühsam aus dem Bett schällen. Ins Bad schlürfen. Zähne putzen. Duschen. Anziehen. Die Kinder wecken. Krümelie plappert. Erzählt von ihrem Traum. Krümel hat keine Lust. Quietscht. Doppel Beschallung. Sachen raussuchen. Krümelie zieht sich an. Und redet munter weiter. Ohne Punkt und Komma. „Mama, du hörst gar nicht richtig zu.“. „Doch. Natürlich“. Kurze...

Es reicht für uns alle – Stoppt Kinderarmut 2020

Es reicht für uns alle – Stoppt Kinderarmut 2020

„Mama, sind wir arm?“. Fragte mich meine Tochter nicht zum ersten Mal. Dieses Mal hatte sich ein Kind (erschreckenderweise) über sie lustig gemacht, weil wir kein Auto haben. Nein, wir sind nicht arm. Nur von Armut bedroht. Über meine Rente denke ich nach der Scheidung gar nicht mehr nach. In meinem Gesicht zeichnet sich mittlerweile...

Muttertagsgedanken

Muttertagsgedanken

Gedenktage, Protest- sowie Aktionstage, Welttage und internationale Tage werden ausgerufen, um auf etwas aufmerksam zu. Sie dienen zum Sensibilisieren der Öffentlichkeit und sollen Bewusstsein nebst Verständnis schaffen. Belange offenbaren. Erinnern. Oftmals auch Umdenken in der Gesellschaft anstoßen. Missstände aufzeigen. Gebündelt Forderungen an politische Entscheidungsträger*innen herantragen. Beim Muttertag scheint das anders zu sein. Da soll es...

von Vereinbarkeit, Familienleben und Fernwärme in der Corona-Zeit

von Vereinbarkeit, Familienleben und Fernwärme in der Corona-Zeit

Da sind wir also. Zu Hause. Ich und meine zwei Kinder. Zum Glück. Sie müssen nicht in die Notbetreuung, damit ich in der Kita andere Kinder notbreuen kann. Ich muss auch nicht Vorort sein und in leeren Räumen wirken, weil der Senat die Gehälter von Erzieher*innen weiterbezahlt und Anwesenheitspflicht gilt. Es heißt Homeoffice für mich....

Lebensbilder statt Krankheitsbild #187 trifft 12von12

Lebensbilder statt Krankheitsbild #187 trifft 12von12

Zwölf Bilder vom Tag am Zwölften eines Monats, die gezeigt und bei Draußen nur Kännchen gesammelt werden. So dann 12von12… Hallo am 12. Februar Wie war dein Tag? Habt es fein. Anne

Lebensbilder statt Krankheitsbild #186 mit Wochenende in Bildern

Lebensbilder statt Krankheitsbild #186 mit Wochenende in Bildern

Leben enthält Spuren von Werbung Ein erfreuliches und gesundes neues Jahre für Euch. Hoffentlich seid ihr gut reingerutscht. Das letzte Ferienwochende haben wir nochmal ausgiebig genutzt. Der Samstagvormittag zeigte sich zwar grau, aber das war für unsere Pläne egal. Die Kinder und ich fuhren nach Potsdam. Natürlich saßen wir oben im Regio. Unser Ziel war...

allein und erziehend –  Perspektive, Vereinbarkeit und emotionale Fürsorge

allein und erziehend – Perspektive, Vereinbarkeit und emotionale Fürsorge

Scheidungskinder – das war nicht der Plan. Aber genau darauf läuft es hinaus. Die Scheidung ist eingerichtet. 2020 wird sie besiegelt sein. Die Mühlen mahlen langsam. Die Kinder hätten es gerne anders. Eine „richtige“ Familie sollen wir sein. Aber was ist das schon? Für die Kinder bedeutet es, dass alle Familienmitglieder in einem Haushalt wohnen....

Folge xmalanderssein auf Instagram