logo

0

Heute ein Buch zum Bundesweiten Vorlesetag 2022

Heute ein Buch zum Bundesweiten Vorlesetag 2022

Zum 19ten Mal findet heute der Bundesweite Vorlesetag unter dem Motto „gemeinsam einzigartig“ statt. Jeder Mensch ist unvergleichlich einmalig. Mit allem Ausmachenden. Von der Herkunft über die Erscheinung bis hin zu Vorlieben und Bedürfnissen. Selbst bei selben Erfahrungen wird nicht das Gleiche erlebt. Die Einzigartigkeit trägt zu der Vielfalt unserer Gemeinschaft bei, färbt das Miteinander bunt und verbindet uns eigentlich. Und weil das Vorlesen nicht nur zur Stärkung von Kompetenzen beiträgt und eine angenehme Verbindung schafft, sondern auch unsere Wahrnehmung auf eine gute Weise beeinflusst, habe ich mir passenderweise und im Rahmen der „Heute ein Buch“-Aktion folgendes Kinderbuch zur Vorstellung und Verlosung ausgesucht:

Ein total genialer Mummeltag

Gruppenbild der Mummels aus dem Kinderbuch "Ein total genialer Mummeltag"

Es ist Sonntag und die Mummel haben frei. Während sie sich zum Frühstück Pfannkuchen schmecken lassen, überlegen das gelb getupfte, das orange, das rosalila, das grün gescheckte und das coole Mummel lautstark, was sie am Tag machen wollen. Bei dem Durcheinander beginnt das Minimummel zu weinen.

Das kuschelweiche Mummel, was die Verantwortung trägt, schlägt einen Tag im Hallenbad vor. Mit Jubel und viel Gewusel werden daraufhin Sachen zusammengesucht. Taschen füllen sich. Proviant wandert in Rucksäcke. Es wird gesucht und vermisst, während das Bad gut besucht ist und das Minimummel noch ein bisschen Milch braucht. Doch irgendwann können die Sieben los und kommen beim Monsterbad an.

Dort steht da auf einem Schild: Heute geschlossen. Der schöne Plan ist verpatzt. Was nun? „Das kommt darauf an, was wir brauchen“, sagt das kuschelweiche Mummel und der Tag nimmt eine andere Wendung…

was uns hilft, wenn nichts nach Plan läuft

Das Familienleben, das Miteinander und das Selbst kommen ins Wanken bei verpatzten Vorhaben, unerwarteten Situationen, bei Ärger und Frust, bei Aufregung, die (k)ein Ventil findet, bei verschiedenen Bedürfnissen von Beteiligten, die kollidieren. Das zeigen uns die Mummels im Bilderbuch „Ein total genialer Mummeltag“ eindrücklich und amüsant. Genauso wie sie uns zeigen, wie wir damit umgehen können. Dass Gefühle Raum bekommen, wir Inne halten und uns fragen, was wir brauchen, können. Dass wir in Verbindung bleiben und uns einen Plan B überlegen können. Und am Ende des Tages können wir dann feststellen, was doch Gutes passiert ist.

Seiten des Kinderbuches "Ein total genialer Mummeltag"

Die bunte Illustration von Pe Grigo veranschaulicht das auf fröhlich-lebendige Weise. Da ist ziemlich viel los auf den Bildern. Ganz wunderbar und treffend dargestellt sind die Gefühlslagen der Mummels. Diese sind ihre ganz eigene einzigartige „Spezies“, niedlich, herrlich authentisch und bieten die Möglichkeit zur Identifikation.

Nora Imlau ist dafür bekannt, dass sie über zugewandte Elternschaft, Gefühlsstärke und den Umgang mit Emotionen, Bindung und Beziehungen schreibt und spricht. Sie meint, dass hinter jedem Gefühl und Verhalten ein Bedürfnis steht. Gestillte Bedürfnisse verschwinden. Unerfüllte im Gegensatz dazu begleiten uns ein Leben lang. Darum ist es wichtig, wertvoll und bestärkend sich dem zu widmen. Wie wunderbar, dass wir das jetzt gemeinsam mit Kindern und einem guten Kinderbuch als Anregung und Gesprächsanlass tun können. Am Ende richtet Nora Imlau übrigens noch Worte an Erwachsene.

Ausschnitt des Bilderbuches "Ein total genialer Mummeltag"

Das Bilderbuch „Ein total genialer Mummeltag“ von Nora Imlau für Kinder ab 3 Jahren, illustriert von Pe Grigo und erschienen beim Carlsen Verlag, läd auf herzliche Weise dazu ein kreativ mit Planänderungen umzugehen und den Fokus darauf zu richten, was wir als einzigartige Individuen und als Gemeinschaft (Familie) wirklich brauchen.

Heute ein Buch zum Bundesweiten Vorlesetag 2022

Aus Liebe zum Lesen sind bei der heutigen Aktion dabei: Alu von Große KöpfeBrigitte Wallinger, Eliane von Mint&Malve, Henrike aka Frau Bücherfee, Iris von Zicklein&Böckchen, Janet von kinderbuchlesen.de, Jenny von Kinderchaos, Julia von Juli liest, Katja von Küstenkidsunterwegs, Miri von Geschichtenwolke, Steffi von Biber&Butzemann, Steffie aka Kleiner Leser, Susanne von der Familien Bücherei und Sylvi von Wortkantine. Schaut bei ihnen vorbei oder unter dem Hashtag #HeuteEinBuch nach und entdeckt großartigen Lesestoff.

Das Bilderbuch "Ein total genialer Mummeltag" in einer Holzkiste mit Verlosung als Schriftzug und "Heute ein Buch"-Logo

Verlosung

Wer möchte bei den Mummels hereinschauen ? Um das Bilderbuch zu gewinnen, hinterlasst ein freundliches Kommentar.

Die Verlosung startet mit Veröffentlichung des Beitrags und geht bis 19. November 2022 um 23:59. Anschließend wird ausgelost. Wer ein freundliches Kommentar hinterlässt, über 18 Jahre ist und in Deutschland wohnt, kann gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Beachtet, dass eure Teilnahme öffentlich ist. Wer ausgelost wurde, wird von mir über eine Nachricht via E-Mail kontaktiert. Die Übermittlung personenbezogener Daten (Name und Adresse) wird erst dann erforderlich, wenn bei Gewinn das Buch versendet werden soll. Diese Daten werden dann vertraulich behandelt, nicht weitergegeben und nach Erhalt des Buches gelöscht.

Viel Glück, spannende Entdeckungen beim Stöbern und kuschelige Vorlesemomente am Bundesweiten Vorlesetag 2022 wünsche ich euch.

Eure Anne

Schreibe den ersten Kommentar