logo

0

Zukunftswünsche zum Weltkindertag 2021

Zukunftswünsche zum Weltkindertag 2021

Mit einer Glaskugel zu wahrsagen oder generell in die Zukunft blicken zu können, um zu erfahren, was auf uns zukommen wird, wünschen wir uns alle mal. Mit der magischen Kugel zeigt sich, warum „Kinderrechte“ am Weltkindertag betont werden…

Für meine Kinder ist die Vorstellung dessen, was sein wird und was sie tun werden, wenn sie Erwachsene sind, ein lustiges Spiel. Sie imaginieren keine Horrorszenarien sondern fragen die magische Kugel nachdem, was sie heute gerne hätten.

Ob sie Eis zum Frühstück essen werden, ob sie immer lange aufbleiben werden, ob sie einen Hund haben werden, ob das Tochterkind Bürgermeisterin sein wird und nach dem Familienleben… Sie fragen, ob ihre Wünsche und Vorstellungen wahr werden.

Heute ist Weltkindertag.

Darum habe ich meine Kinder auch nach ihren Wünschen für die Zukunft von allen Kindern gefragt. Sie kennen diese Art von Fragen von mir (siehe HIER) und überlegten…

Mein Sohn sagte: „Alle sollen herzlich zueinander sein.“

„Ich wünsche mir Fröhlichkeit, weil es jeder verdient hat. Man kann nicht immer fröhlich sein, aber ganz oft, wenn alle was zu essen haben, spielen können und keine Angst haben.“ war die Antwort meines Tochterkindes.

Mit ihren Worten haben meine Zwei einige Kinderrechte angesprochen. Kinder haben nämlich unter anderem ein Recht auf Fürsorge, Wärme, Schutz, Bildung und Spiel.

Kinder können viele ihrer Wünsche und Vorstellungen im Hier&Jetzt noch nicht angehen. Erwachsene hingegen schon.

Unterstützen und Stärken wir sie also. Kinder müssen nicht belehrt werden sondern brauchen Möglichkeiten zur Entfaltung, Mitsprache, die Chance zur Mitgestaltung der Gegenwart und Zukunft sowie gleichwürdige Anerkennung. Sie brauchen eine kinderfreundliche Gesellschaft. Darum gehören Kinderrechte ins Grundgesetz. Aber richtig! Wie das Aktionsbündnis Kinderrechte appelliert und entscheidene Verbesserungen am aktuellen Gesetzesentwurf fordert.

Wir würden alle davon profitieren. Von so manchem kompetenten, kreativen und sozialen Kind kann so mancher Erwachsene eine Menge wiedererlernen. Und weil Erwachsene die Zukunft heute beeinflussen können, gilt für mich: Eltern wählen für ihre Kinder.

Ich möchte in die magische Kugel schauen und eine Zukunft sehen, in der wir alle solidarisch miteinander leben. Das schließt ein, dass die Kinderwünsche bei der Gestaltung der Lebensrealität berücksichtigt wurden. Ich wünsche allen Kinder heute und aller Tage, dass sie ihr Potenzial mit Fröhlich- und Herzlichkeit entfalten können.

Welche Fragen würdest du stellen beim Blick in die magische Glaskugel?

Anne


Weltkindertag

Schreibe den ersten Kommentar

    Neuste Beiträge


    Neuste Kommentare