logo

56

Heute ein Buch zum Vorlesetag 2020

Heute ein Buch zum Vorlesetag 2020

Bücher sind aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken. Sie liegen neben dem Bett im Schlafzimmer, stapeln sich im Kinderzimmer und sind dekorativ im Wohnzimmer aufgestellt. Warum wir Bücher lesen und Vorlesemomente gestalten sollten mit unseren Kindern, bringt Astrid Lindgren auf den Punkt.

„Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.“

Um die Liebe zum Lesen zu wecken und zu betonen, ist heute bundesweiter Vorlesetag und dazu „Heute ein Buch“.

Wimmelbücher sind eine gute Wahl, um frühzeitig die Freude an Büchern zu entfachen. Darum habe ich für die heutige Vorstellung und Verlosung eine besondere Wahl getroffen.

Mein großes BERUFE WIMMELBUCH

Ich kann alles werden!

Auf der ersten Doppelseite sind 10 Menschen abgebildet. Diese können in den folgenden Wimmelbildern entdeckt werden. Knapp werden sie mit ihren Berufen vorgestellt oder es stehen Fragen zu ihnen da.

Festgehaltende Momentaufnahmen an einem Wochentag können jeweils auf einer Doppelseite betrachtet werden: In der Stadt am Morgen, ein Abstecher zum Wimmelhof, die Stadt am Tag andernorts, ein Abstecher zum Spielplatz im Nachbardorf (Außenbezirk) und dann zurück zur Anfangsszene, bei der es nun Abend ist.

Am Ende auf der Rückseite steht die Aufforderung vielen Geschichten zu folgen, sodass die Betrachter*innen erfahren: „Auch ich kann alles werden, was ich möchte!“

eine moderne Berufswelt entdecken

Dieses bunt und lebhaft illustrierte Wimmelbuch voller diverser Details soll Kindern aufzeigen wie vielfältig Menschen und ihre beruflichen Möglichkeiten sind. Mit seiner Größe (geschlossen A4-Format) können mehrere Menschen problemlos hineinschauen und viel entdecken.

Es regt dazu an sich Geschichten auszudenken und persönliche Bezüge herzustellen. Doch damit nicht genug. Das Buch ist Teil eines Methoden-Sets für Fachkräfte im Bereich der frühkindlichen Bildung.

Zu diesem Set gehört noch ein BERUFE-MEMO, mit Bildern, die sich auch im Wimmelbuch befinden, und eine Informationsmappe. Alles zusammen können Fachkräfte (keine Privatpersonen) anfragen und erhalten dies in einem Stoffbeutel.

KLISCHEEFREI FÄNGT FRÜH AN

Viele Berufe werden mit einem bestimmten Geschlecht in Verbindung gebracht. Die Quellen für Zuschreibungen sind vielfältig und allgegenwärtig. Kinder wachsen damit auf und übernehmen die Vorstellungen davon was Mädchen und Jungen zugeschrieben wird und was sie scheinbar nur werden können.

Doch berufliche Interessen sowie bestimmte Fähig- und Fertigkeiten sollten nicht einfach aus der Geschlechtszugehörigkeit abgeleitet werden. Zudem würde der Umkehrschluss bedeuten, dass nicht binäre Menschen gar nicht in die Berufswelt passen.

Die Intiative Klischeefrei macht sich für eine Berufs- & Studienwahl und Chancengleichheit ohne Beschränkung durch Rollenbilder und Stereotypen stark.

Sensibilisierung, Reflexion, Bewusstsein für die Ursache und Wirkung von Klischees und die Etablierung neuer Denk- und Verhaltensmuster sind das Ziel.

Kinder sollen darin bestärkt werden ihren individuellen Interessen nachzugehen, Vielfalt erleben zum Beispiel durch die Darstellung in Büchern und Spielmaterialien und sie sollen spielerisch in Interaktion mit Kindern und Erwachsenen erfahren und hören, dass sie ihren Lebensweg beeinflussen können.

Impulse für die Praxis

Für Fachkräfte in Einrichtungen wie Kitas (es gibt aber auch ein weiteres Set für den Bereich Schule) umfasst die Informationsmappe konkrete Aktionsanregungen mit Kindern im Altern von 3-4 und 5-6 Jahren (wobei auch jüngere Kinder schon vertraut gemacht werden können durch das Buch oder das „Klischeefrei-Lied), für Teamsitzungen und für die Einbindung von Familienzugehörigen.

Obwohl die Ideen themenspezifisch sind, werden Bildungsbereiche tangiert. Bei Spielen, Gesprächen, beim Gestalten von Anziehpuppen oder Zukunftsvorstellungen, bei Kreidemalerei und einem Fotoprojekt, bei Musik, beim Memo-Spiel oder der Auseinandersetzung mit dem Wimmelbuch können sich verschiedene Kompetenzen zum Beispiel im Bereich Literacy, Bildnerisches Gestalten, Medien und (Körper)Wahrnehmung erweitern. Individuelle Anpassungen an die Gegebenheiten sind natürlich möglich.

Das Ergänzungsmaterial auf klischee-frei.de/kita bietet außerdem Impulse für die Vor- und Nachbereitung.

Schlagen wir also heute am Vorlesetag ein (dieses) Buch auf und lassen uns inspirieren, damit die Welt von morgen klischeefreier wird.

Ein Wimmelbuch, ein Memo-Spiel, Hintergrundinformationen und Beschäftigungsideen, die sich auch für Zuhause abwandeln lassen, sind in der aktuellen Zeit doch willkommen. Oder?

Darum gibt es statt „Heute ein Buch“ drei Methoden-Sets und zum heutigen Anlass eben nicht nur an Fachkräfte.

Hinterlasst ein freundliches Kommentar

Ich verlose drei „Klischeefrei fängt früh an Methoden-Sets zur Reflexion von Geschlechterklischees in der frühkindlichen Bildung“ von der Veröffentlichung des Posts bis 21.11 2020 um 23:59 Uhr. Schaut es euch HIER ruhig nochmal genauer an.

Meine Tochter wird sich anschließend zeitnah als Losfee betätigen. Wer ein Kommentar hinterlässt, kann gewinnen, und muss über 18 Jahren sein mit einem Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Auszahlung in bar ist nicht möglich. Ich mache euch darauf aufmerksam, dass eure Teilnahme öffentlich und damit einsehbar ist. Die Übermittlung personenbezogener Daten (Adresse) wird erst erforderlich, wenn das Buch versendet werden soll. Die Adresse wird von mir an die Initiative weitergeleitet, die den Versand übernimmt. Die Teilnehmenden verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen. Puh. Bis hier geschafft, dann also mitmachen und…

schaut für mehr Lesestoff bei

Miri von Geschichtenwolke, Alu von Große Köpfe, Jenny von Kinderchaos, Susanne von Familienbücherei, Steffi von Biber&Butzemann, Julia von Juliliest, Marsha von Mutter&Söhnchen, Brigittes Kinderbuchblog, Katja von Küstenkidsunterwegs, Anna von Kinderbuch-Detektive, Eliane von Mint&Malve, Janet von Kinderbuchlesen, Sylvi von Mom’s favorites and more, Steffie von Kleinerleser und Sari von Heldenhaushalt vorbei. Es lohnt sich.

Außerdem könnt ihr euch HIER bei mir anlässlich des sechsten Bloggeburtstag auch noch ein Kinderbuch wünschen.

Ich wünsche euch viel Freude beim Stöbern, einen seitenstarken Vorlesetag 2020 und Viel Glück!

Anne


Berufswahlfrühkindliche Bildungklischeefrei

Kommentare

  1. avatarMonatslieblinge im November 2020 - Rückblick - x-mal anders sein

    […] Zwei Kinderbücher, die den Horizont erweitern, berührten und faszinierten uns außerdem im November: der selbstsüchtige Riese und ein klischeefreies Wimmelbuch zur Berufswahl. […]

    1. avatarJohanna

      Ein klasse Buch – ich hüpfe gerne für meine kleine Tochter in den Lostopf!

      1. avatarSandra R.

        Das hört sich toll an ? mein kleiner Sohn liebt Bücher. Dabei ist es ihm egal ob es um Ritter oder Feen geht. Er ist total offen und das finde ich toll

        1. avatarKatharina F

          Ich arbeite mit Kindern und finde, dass man das Thema Berufswahl und Klischees nie zu früh besprechen kann. Es ist wichtig für die Zukunft der Kinder und das Verständnis von Berufswünschen Anderer gegenüber.

          1. avatarJasmin Wallrapp

            Ein tolles Buch, das ich gerne gemeinsam mit meinen Kindern entdecken würde.
            Lieben Dank für die tolle Gewinn Chance.

            1. avatarKatrin Moussa

              Vielen Dank für diese tolle Verlosung!Als Tagesmutter würde ich gerne meine kleinen Schützlinge mit diesem wunderbaren Buch glücklich machen.Liebe Grüsse!

              1. avatarElke B.

                Weniger Klischee, mehr das eigene Glück. Vielen Dank für das Gewinnspiel und weiterhin viel Erfolg.

                1. avatarJenny K.

                  Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen und darüber, das Buch in unserer kleinen Bürobibliothek von Musikwelten Berlin zu sehen.

                  1. avatarAnne

                    Herzlichen Glückwunsch. Die Losfee hat dich gezogen. Maile mir bitte deine Adresse an xmalandersuts@gmail.com.
                    Viele Grüße Anne

                  2. avatarLisa

                    Wie schön und wichtig – den Kindern zu vermitteln, dass sie a) alles erreichen können und b) auch unabhängig von ihrem Geschlecht. Wir würden uns sehr über das Buch freuen!

                    1. avatarJenny K.

                      Ein schöner Gewinn, über den ich mich sehr freuen würde, und der gut in unsere kleine Bürobibliothek von Musikwelten Berlin passen würde.

                      1. avatarTobias

                        Hört sich sehr interessant an. Danke für die Verlosung und alles Gute!

                        1. avatarKerstin M.

                          das Set interessiert mich, meine beste Freundin hat einen 15monatigen Sohn. Für diesen wäre das Buch.

                          1. avatarStefanie Koch

                            Dieses Set hört sich interessant an . Ich arbeite in einer Kita mit Kindern von 3- 6 Jahren. Ich denke das Wimmelbuch und Berufe Memo könnte man gut schon in diesem Alter einsetzen. Mein Sohn ist 8 Jahre alt und da wäre dieses Set auch noch interesannt.

                            L.G. Stefanie

                            1. avatarCarmen

                              Danke,toller Gewinn,tolles Buch.
                              Meine kids würden sich riesig freuen.

                              1. avatarMichael

                                Bei einem so tollen Preis mache ich gerne mit.
                                Vielleicht habe ich ja Glück!

                                1. avatarMartina L.

                                  Da versuche ich gerne mal mein Glück für meine Tochter 🙂

                                  1. avatarSarah S.

                                    Hallo
                                    Klischees bei Berufen finde ich in der heutigen Zeit total überholt und veraltet. Meine Tochter steht in Mini – Latzhose mit ihrem Papa in der Werkstatt und „hilft“ beim Schrauben. Sie steht auch total auf Autos und ich finde das gut so. Sie mag Bücher sehr gerne und hätte an diesem Wimmelbuch sicher viel Freude.
                                    Liebe Grüße

                                    1. avatarAnita

                                      das ist ein tolles Thema, mit dem man nicht früh genug beginnen kann

                                      1. avatarWild Norberta

                                        Wimmelbücher sind so lebendig in der Darstellung.

                                        Ich würde mich freuen für unsere Kleinen zu gewinnen.

                                        1. avatarKaro

                                          Danke für die diese tolle Vorstellung.
                                          Ich bin Mutter und Erzieherin und seit Jahren ist das Thema „Vielfalt“ mein Ding. Sei es das Kinder alles sein können was sie möchten und nicht was die Gesellschaft aufgrund ihres geschlechts ihnen vorgibt zu sein oder eben das man frei wählen kann nach seinen eigenen Gedanken.

                                          Berufe sind in Bilderbüchern noch viel zu oft klischeehaft besetzt und ich freue mich über jedes Buch das den bunten Alltag mit all seinen Möglichkeiten zeigt.

                                          1. avatarTanja Hammerschmidt

                                            huhu du liebe, eine mega verlosung und eigentlich würde das für mich gewinnen, warum bekommen die geilen sachen immer nur meine kinder 😀 nein quatsch, natürlich würden die es bekommen und sich mega darüber freuen. weihnachten steht vor der tür und da es heuer eh anders wird die weihnachtstage zu genießen, muss ich wenigstens tolle geschenke ran schaffen und genau deswegen mache ich jetzt bei dir mit <3 und drücke uns feste die daumen.

                                            1. avatarChristof

                                              wäre ein tolles Geschenk für meine Nichte

                                              1. avatarChristine Spr

                                                Das hört sich toll an – gerade bei dem Wimmelbüchern gibt es so viel zu entdecken – und ich finde es gut wenn dei Kinder auch entdecken dass es selbstverständlich ist dass jeder jeden Beruf ausführen kann, also nicht auf Mann/Frau begrenzt. Gerade als Mädchenmama möchte ich aufzeigen dass es da keine Grenzen gibt – und jeder seinen Traumberuf nach seinen Möglichkeiten finden kann.

                                                1. avatarIlka

                                                  Lieben Dank für die schöne Buchvorstellung und ich mache gern für meine kleine Tochter mit.

                                                  Liebe Grüße ?

                                                  1. avatarKate

                                                    Vielen Dank für die tolle Vorstellung. Ich finde es großartig, dass es solche Bücher gibt und versuche auch unseren Töchtern zu vermitteln, dass sie alles werden können was sie wollen.

                                                    1. avatarBine

                                                      Ein tolles Set…..mit wichtiger Botschaft, bei uns Zuhause ist es normal dass Papa auch mal kocht, wäscht und putzt. Dafür reparier ich Sachen, mach Holz…..
                                                      Oft komm ich mir vor, als würden wir in einem Wimmelbuch wohnen, lach!
                                                      Lg,Bine

                                                      1. avatarNada

                                                        Das Buch hört sich toll an! Meine Tochter liebt Wimmelbücher und es wäre auch was zum Weitergeben an die Kita.

                                                        1. avatarHanna-Katrine

                                                          Danke für die Verlosung – ein wirklich tolles Paket, sehr lehrreich für die Kleinsten!

                                                          1. avatar2xMama

                                                            Das hört sich spannend an, da mach ich gleich mal mit!

                                                            1. avatarAnne

                                                              Ich würde mich freuen, da ich noch im Studium zur Lehrerin bin, aber zwei Kiddies zuhaus hab. Grade K1 kämpft oft mit Stereotype, dad nervt.

                                                              1. avatarSminja

                                                                Ich würde mich freuen. Hatte auch im Studium schon das Seminar der Koedukation belegt.
                                                                Super spannendes Thema finde ich.

                                                                1. avatarSilvi

                                                                  Das klingt echt toll und da springe ich super gerne in den Topf, denn Wimmelbücher sind gerade der größte Hit und so ein tolles kann von Anfang an als Begleiter zur Seite stehen und das zweite wird auch davon profitieren.

                                                                  1. avatarAnne

                                                                    Herzlichen Glückwunsch. Die Losfee hat dich gezogen. Maile mir bitte deine Adresse an xmalandersuts@gmail.com.
                                                                    Viele Grüße Anne

                                                                  2. avatarFrances H.

                                                                    Hört sich Interessant an und Wimmelbücher sind immer der Renner
                                                                    gern würde ich gewinne, gerade weil man so sonst nicht an das Buch als Privatperson kommt.

                                                                    1. avatarMarion Hartmann

                                                                      Das Zitat von Astrid Lindgren trifft es auf den Punkt!
                                                                      Vielen Dank für die tolle Aktion, den Einsatz für die Leseförderung und die Klischeefreiheit. Ich mache gerne bei der Verlosung mit.
                                                                      Meine Mädchen haben auch noch die Chance, alles zu werden 😉
                                                                      Liebe Grüße von Frau Hartmann

                                                                      1. avatarNadja

                                                                        Das Buch klingt toll, da würden wir uns sehr freuen. Unser 7 jähriger Sohn möchte derzeit gerne Ballettänzer werden. Meine Antwort: Mach das was sich glücklich macht. Ich wünschte ich hätte das früher so gesagt bekommen…

                                                                        1. avatarUlrike Erbskorn

                                                                          Sehr schönes Gewinnspiel. Ich bin dabei!

                                                                          1. avatarSascha S.

                                                                            Vielen dank für diese Chance, würde mich sehr freuen 🙂

                                                                            1. avatarLars

                                                                              Super wichtiges Buch. Es ist so wichtig sich von alten Rollenbildern zu lösen und wirklich eine Welt zu schaffen in der „alles“ möglich ist.

                                                                              LG

                                                                              1. avatarDieter

                                                                                Würde ich mich sehr freuen

                                                                                1. avatarChristiane

                                                                                  Das klingt nach einem schönen Projekt für unseren Kindergarten.

                                                                                  1. avatarKarola Dahl

                                                                                    Offen ohne Vorurteile für das Andersein und Andersdenken bleiben – das sollte sehr gepflegt werden, von jedem für jeden. Hier bin ich gerne aus Überzeugung dabei.

                                                                                    1. avatarAnne

                                                                                      Herzlichen Glückwunsch. Die Losfee hat dich gezogen. Maile mir bitte deine Adresse an xmalandersuts@gmail.com.
                                                                                      Viele Grüße Anne

                                                                                      1. avatarKarola Dahl

                                                                                        Vielen lieben Dank und weiterhin viel Spass mit Deinem Blog.

                                                                                    2. avatarTanjas Buchgarten

                                                                                      Wow das wäre klasse.

                                                                                      Ein wichtiges Thema.

                                                                                      LG Tanja

                                                                                      1. avatarClara

                                                                                        ich möchte gerne an der Verlosung teilnehmen.

                                                                                        1. avatarVanessa

                                                                                          Super Gewinnspiel :-)! Das Set hört sich einfach klasse an!

                                                                                          1. avatarSvenja

                                                                                            Das Set wäre super für meine Arbeit in der Kita. Ich wurde mich sehr darüber freuen!

                                                                                            1. avatarChristina Esch

                                                                                              Das hört sich super an! Für meine Töchter und für meine Schüler in der Förderschule wäre es super. Danke für die Vorstellung. Werde ich mir auf jeden Fall merken, falls wir mal das Thema Berufe durchnehmen

                                                                                              1. avatarTanja

                                                                                                Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung! Meine Tochter mag Wimmelbücher sehr gerne und das Thema (klischefrrie) Berufe ist spannend und hatten wir bisher noch nicht ausführlicher behandelt.

                                                                                                1. avatarClaudia

                                                                                                  Danke für die schöne Verlosung- find ich eine super Aktion mit den Klischeevorstellungen.Bis vor Kurzem dachten wohl viele Leute, dass Pflegepersonal nur Kaffee trinkt, Zeitung liest und mit Ärzten flirtet 😉
                                                                                                  Bin froh dass dieser Beruf mittlerweile mehr Anerkennung erfährt
                                                                                                  Liebe Grüße, Claudia

                                                                                                  1. avatarMelanie

                                                                                                    Wir lieben Wimmelbücher und ich bin gerade ganz begeistert darüber, dass dieses Thema in Form eines Wimmelbuchs aufgegriffen wird!

                                                                                                    1. avatarMary Lou

                                                                                                      Was für eine tolle Aktion, so ein wichtiges Thema. Darüber würde ich mich für meine Töchter riesig freuen.
                                                                                                      Liebe Grüße

                                                                                                      1. avatarFee

                                                                                                        Das klingt toll. Wir versuchen unseren Sohn abseits aller Klischees zu erziehen und Wimmelbücher sind gerade schwer angesagt.

                                                                                                        1. avatarRose

                                                                                                          Vielen lieben Dank für die Buchvorstellung. Das ist ein sehr interessantes Set mit vielen Inspirationen. Ich würde es sehr gerne in meiner ehrenamtlichen Tätigkeit meiner Lesenpatenschaftsgruppe vorstellen und besprechen. Da bietet sich auch die Beschäftigungsideen etc. super an. Ebenso würde ich es mit meiner Enkelin vorab testen.

                                                                                                          Neuste Beiträge


                                                                                                          Neuste Kommentare