logo

0

Wünsch dir was von Herzen!

Wünsch dir was von Herzen!

Hoffnung sickert heraus. Bildet Pfützen, in denen Wünsche keimen sollen. Wünsche als Vorboten einer Wirklichkeit, die schillernder und schöner als die Jetzige sein soll.

Geprägt von Gesundheit. Politischem Handeln, dass eine inklusivere Gesellschaft unterstützt. Gerechtigkeit. Dem Einhalten von Menschenrechten. Wohlwollender Menschlichkeit. Finanzieller Absicherung. Schutz vor Gewalt. Hilfe in belastenden Situationen. Klimaschutz. Einer bessere Zukunft für die nächste Generation…

Wünsche haben wir alle. Unspektakuläre. Erfüllbare. Materielle. Kaufbare. Essenzielle. Träumerische. Unerfüllbare. Geheime. Für uns selbst. Für andere.

Was wünscht du dir? Von Herzen. Nur für dich. Ganz ohne die Gedanken an Kinder, an finanzielle Möglichkeiten oder das große Ganze.

Ein persönlicher Wunsch nur für sich selbst. Ohne Einschränkung. Ohne die Bedürfnisse von Anderen, strukturelle Gegebenheiten und Erfordernisse berücksichtigen zu müssen. Nur ein Traum? Das vermeintliche Glück am Ende des Regenbogens?

Einmal eingelassen ist die Antwort so einfach wie schwer.

Ich wünsche mir Ruhe, um Durchzuatmen. Ich wünsche mir Zeit, um nicht zu hasten. Ich wünsche mir Halt und jemensch, der mich hält. Ich wünsche mir die Möglichkeit, um neu zu hoffen. Ich wünsche mir nicht ertragen zu müssen. Ich wünsche mir, dass der Blick in die Welt nicht so erschreckend ist.

Jeder Wunsch quellt in Hoffnung. Möge die Quelle nicht versiegen. Möge sie entstehen lassen. Wünsche sind unerlässlich. Auch wenn sie nicht wahr werden..sie geben uns eine Orientierung für die Richtung, in die es gehen soll.

Welche Wünsche sind erstrebenswert, was soll anders sein? Was wünscht du dir von Herzen?


Wünsche

Schreibe den ersten Kommentar

    Neuste Beiträge


    Neuste Kommentare