logo

Worte

Kostbare letzte Worte

Kostbare letzte Worte

Ein Brief. Gehalten von zittrigen Fingern. Einzig versehen mit einem Namen. Letzte Worte. Niedergeschrieben bevor der Atem aussetzte. Welche Wahrheit wurde noch zu Papier gebracht? Bangen. Herzklopfen. Während das entschwundene Sein bereits unter der Erde ruht. Ein Bogen Papier. Entfaltet von zittrigen Fingern. Blaue Tinte. Was wird offenbart? Wohlbekannte Schwünge. Zeile für Zeile. Der Körper …

Alles kann, nichts muss! Was ich 2018 für mich machen möchte…

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir schielen bereits auf das Kommende. Öffnen erst einmal am heutigen Tage das Kalendertürchen, welches die Zahl 16 trägt. Und dank Janina aka FILEA verbindet sich beides hier. Durch ihren initiierten Bloggeradventskalender schreiben 24 Bloggerinnen über 5 Dinge, die sie in 2018 nur für sich tun wollen, und …

Worte, die…

Worte, die…

Worte, die mir fehlen.  Worte, die im Hals stecken bleiben.  Worte, die   Tränen in Augen treiben.  Worte, die  wichtig sind.  Worte, die berichten und eine Botschaft transportieren.  Letzten Mittwoch war ich in Kreuzberg zu einer Lesung. Kathrin Fezer Schadt hatte aus ihrem Buch „Lilium Rubellum“ und Mareice Kaiser aus ihrem Buch „Alles inklusive“ gelesen. Anschließend …

Folge xmalanderssein auf Instagram