logo

Vorlesen

Heute ein Buch zum Welttag des Buches 2022

Heute ein Buch zum Welttag des Buches 2022

Packend, skurril, witzig, interessant, gut recherchiert, abenteuerlich, gruselig, persönlich, fantasievoll, anschaulich bis malerisch bebildert… Bücher, die entweder nach ihrer Herstellungsart oder nach ihrem Inhalt unterschieden werden, sind verblüffend vielseitig. Die Vielfalt an Genres und Subgenres sowie die Vielzahl an Büchern lässt sich kaum auf wenige Zahlen begrenzen. Es gibt jede Menge Stoff um x-mal anders …

Lesezeit # 43 – Das große Schimpfen

Lesezeit # 43 – Das große Schimpfen

Schimpfen tut gut. Nicht als Beleidigung zum Beschämen. Sondern als verbales Ventil, um Emotionen zu kanalisieren. Und dabei können wir (mit unseren Kindern) ruhig kreativ werden… Wie wäre es mit einem großem Schimpfwort-Wettbewerb? Das passende begleitende Kinderbuch gibt es auch. Ebenso wie eine Gewinnmöglichkeit… Kraftausdrücke nutzen?! Schimpfwörter aka Kraftausdrücke zu gebrauchen, zum Abreagieren, um Wut, Frust …

Lesezeit #42 – LIEBHABEN

Lesezeit #42 – LIEBHABEN

„Ich hab dich lieb.“ – Vier Wörter mit wichtiger Bedeutung nebst Botschaft. Vier Wörter, die ich meinen Kindern nicht nur mit in ihre Träume gebe. Sie sind wie eine zusätzliche verbale Umarmung. Genau dem, was Liebhaben sein, ausmachen und bewirken kann, widmet sich das folgende Kinderbuch. Liebhaben Savannenelefanten, Meerotter, Giraffen, Schwäne, Kängurus, Pandabären, Nilpferde, Faultiere, …

Lesezeit #30 – drei Erstlesebücher

Lesezeit #30 – drei Erstlesebücher

Lesen stellt eine Kompetenz dar, die uns Geschichten offenbart, den Zugang zu Wissen ermöglicht und die Orientierung im Alltag erleichtert. Doch der Schriftspracherwerb, das Lesen lernen, ist ein komplexer Vorgang: Laute nutzen, Buchstaben kennen, Silben verbinden, Wörter entziffern, Sätze erfassen, Wortschatz ausbauen, Grammatik verstehen. Es braucht Zeit und stetige Wiederholung. Es gibt so einige Bücher, …

Warum lesen wir Bücher?

Warum lesen wir Bücher?

Warum fassen wir Geschichten in Worte und bannen sie auf Papier? Wie entscheiden wir, welche Werke es Wert sind gelesen oder – wie am Vorlesetag – vorgelesen zu werden? „Jedesmal, wenn du ein Buch fortgelegt hast und beginnst, den Faden eigener Gedanken zu spinnen, hat das Buch seinen beabsichtigten Zweck erreicht“ Korczak Wenn wir lesen, …

Lesezeit #23 – Die Hugis – Der neue Pullover

Lesezeit #23 – Die Hugis – Der neue Pullover

(Vor)Lesemomente schätze ich sehr. Ein Buch zum Festhalten. Ein Grund zum Einkuscheln. Eine Anregung zum Denken und Fühlen. Für die Kinder und mich schaue ich deswegen nach Büchern. Ich suche gezielt nach einem seitenstarken Mehrwert in den Bereichen „Miteinander“, „Vielfalt“, „Anderssein“ und „Ich-Sein“. Diese sammele ich in dieser Reihe namens „Lesezeit“. In einer Bibliothek blieb …

Worte an Günther Jakobs #Bilderbuchliebling

Worte an Günther Jakobs #Bilderbuchliebling

An Astrid Lindgren richtete ich Worte sowie an den Verfasser des kleinen Prinzen. Und heute möchte ich mich an einen Kinderbuchmacher wenden. Lieber Günther Jakobs, da hat Janet von kinderbuchlesen.de eine großartige Idee aufgegriffen und ihnen eine Bühne geschaffen und bei uns haben ihre Bücher sie doch in den Schatten gestellt. Von Seite zu Seite …