logo

Kindergarten

Und übrigens bin ich keine Basteltante!

Und übrigens bin ich keine Basteltante!

Als Fachkraft für reggio-inspiriertes Lernen mit Schwerpunkt auf dem künstlerisch-kreativen Bereich arbeite ich in einer Kita. Ich bin keine Basteltante. Und an dieser Stelle wird das Private politisch. Weil es um die Anerkennung eines Berufes geht und das nicht nur im Zuge der Kita Krise in der Hauptstadt. Vorneweg sei noch erwähnt, dass ich arbeiten …

von Schrauben-Tier, Pop-up-Karten und dem Basteln mit den Händen

von Schrauben-Tier, Pop-up-Karten und dem Basteln mit den Händen

Komm, basteln wir. Eine großartige Aufforderung. Immerhin nehmen wir uns dann Zeit etwas zu erschaffen. Und genau dazu läd uns Antje von Stemm ein. Die Autorin und Illustratorin zeigt in ihrem neuen Buch „Basteln mit den Händen“ 19 Ruck-Zuck-Anleitungen, Basishandgriffe und Ideen, die sich wunderbar erweitern und individualisieren lassen. Sie hat sich überlegt, was Kindern …

Umdenken. Jetzt!

Umdenken. Jetzt!

Ich bin Mutter. Eine moderne Mutter. Eine, die überlebt, wie es Mareice Kaiser in ihrem Kommentar bei ze.tt formulierte. Ich bin Pädagogin und erlebe die KitaKrise. Da setze ich an. Moderne Mütter müssen kämpfen. Unter Anderem für mehr und gute Betreuungsplätze. Ich bin Mutter von Zweien. Eine die ihr Handy viel nutzt – immerhin besitzte …

vom Kindergarten in die Schule

vom Kindergarten in die Schule

Am vergangenen Freitag war es soweit. Meine Sechsjährige trug voller Stolz ihre rote, mit Schmetterlingen dekorierte und mit blauem Krepp zugeschnürte, Zuckertüte der Sonne entgegen nach Hause. „Ich komme in die Schule.“ trällerte sie und ihre wuscheligen Locken wirbelten um ihren Kopf. Wir hatten ein schönes Zuckertüten-Abschiedsfest und sehen dem neuen Abschnitt aufgeregt entgegen. Tschüss …

Ich bin gerne Kindergärtnerin!

Ich bin gerne Kindergärtnerin!

Mein Tochterkind jubelt schon. Sie kommt dieses Jahr in die Schule. Ich nicht. Ich bleibe im Kindergarten. Und hinter vorgehaltener Hand, verrate ich: Ich gehe gerne. Klar, mancher Tage habe ich keinen Bock. Das aber kennt sicher jeder. Wir arbeiten mit Wundern. Jeden Tag. Ich bin gern Kindergärtnerin. Ich kann meine Zeit mit Kindern verbringen, …

Berliner Kita-Krise

Berliner Kita-Krise

20. April. 2018. Freitagnachmittag. Sonnenschein und sommerliche Temperaturen. Eigentlich ideale Voraussetzungen für einen Spielplatzbesuch, aber ich hatte andere Pläne. Die Berliner Kita-Krise spitzt sich weiter zu. Trotz der verheißungsvollen „Kita-Task-Force“ sind die Maßnahmen des Senats bescheiden. Und sie wirken gegen das Recht auf Bildung. Kurzfristige (wie lange ist das?) Überbelegung und Prämien für zusätzliche Plätze …

Lesezeit #15 – „Was tust du wenn es regnet?“ mit Themenboks „Regen“

Lesezeit #15 – „Was tust du wenn es regnet?“ mit Themenboks „Regen“

(Vor)Lesemomente schätze ich sehr. Ein Buch zum Festhalten. Ein Grund zum Einkuscheln. Eine Anregung zum Denken und Fühlen. Für die Kinder und mich schaue ich nach Büchern. Ich suche gezielt nach einem seitenstarken Mehrwert zum Beispiel in den Bereichen „Miteinander“, „Vielfalt“, „Anderssein“ und „Ich-Sein“. Diese sammele ich in dieser Reihe namens „Lesezeit„. Das folgende Buch …

Echt, jetzt? Wollen wir frühkindliche Verwahrung statt familienergänzende Begleitung?

Echt, jetzt? Wollen wir frühkindliche Verwahrung statt familienergänzende Begleitung?

„Berliner Eltern können aufatmen: Ihr Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz besteht…“ steht da im Tagesspiegel Artikel „Rechtsanspruch gilt trotz Kitamangel“ vom 22. März 2018. WTF? – mein erster Gedanke. Aufatmen? Wie bitte kann da von Aufatmen die Rede sein? Ich verstehe es nicht. Wollte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey nicht mehr Qualität in Kitas bringen? Das Oberverwaltungsgericht entscheidet: …

Folge xmalanderssein auf Instagram