logo

Diagnose

auf in die Rettungsstelle und was dann geschah

auf in die Rettungsstelle und was dann geschah

Wie zur Aufmunterung schien die Sonne ins Krankenhauszimmer. Dort lag das Tochterkind vor und das Schlimmste hinter uns… Auf in die Rettungsstelle Am Abend zuvor kamen wir kurz vor 22 Uhr in einer Rettungsstelle an. Erst ging es zügig. Die Aufnahme. Das erste Gespräch. Die erste ärztliche Einschätzung. Nach 20 Minuten waren wir vom Röntgen …

Aufruf zur Beteiligung an einem neuen Buchprojekt

Aufruf zur Beteiligung an einem neuen Buchprojekt

Innenperspektiven werden geteilt, wenn Menschen von ihren Erfahrungen und Gedanken berichten. Dieses Teilen ist besonders im Zusammenhang mit Diagnosen sowie Tabu- und Nischenthemen wertvoll, bereichernd, ermutigend und so viel mehr. Am dritten Dezember 2014, passenderweise am internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, erblickte mein Buchbaby „X-MAL ANDERS Ullrich-Turner-Syndrom! Ja, und?!“ das Licht der Welt. Als …

wie schön, dass du vor acht Jahren geboren bist

wie schön, dass du vor acht Jahren geboren bist

Da sitze ich nun und verpacke die Geschenke für mein Wunderkind und wische die Tränchen aus dem Augenwinkel. Vor fast acht Jahren erblickte meine Tochter das Licht der Welt. Das Bangen hatte ein Ende. Die Spätabtreibung war keine Option für mich gewesen, aber kursierende Zahlen hatten mir Angst gemacht. 98 bis 99 % der Feten …

RARE DISEASE DAY 2019 – Zeichen für die Seltenen

RARE DISEASE DAY 2019 – Zeichen für die Seltenen

Der bewusstseinsstiftende Tag der seltenen Erkrankungen, seit 12 Jahren immer am letzen Tag im Februar, wird ausgerufen für Kinder und Erwachsene (4 Millionen allein in Deutschland), die mit einer seltenen Erkrankung leben. Ich würde meine Tochter zwar nicht als krank bezeichnen bzw. das Ullrich-Turner-Syndrom nicht als Krankheit, selten ist es trotzdem. Und eine interdisziplinäre Behandlung …

Jubeltag mit Geburtstagsfreude, Stadtspiel und Geborgenheit

Jubeltag mit Geburtstagsfreude, Stadtspiel und Geborgenheit

Werbung 22. Juni. Freitag. 23:27 Uhr. 3 Kinder schlafen. Ich streiche das Kleid glatt. Das Geburtstagskleid ist Tradition geworden. Ich schaue auf den kleinen Tisch. Ich habe Samt darüber gelegt. Goldenen. Die Krone steht. Die Kerzen sind aufgereiht. Die Girlanden hängen. Im Kühlschrank steht ein Törtchen. Geziert von zwei weiblichen Hauptdarstellerinnen. Sie sind allgemein bekannt …

Humorvolle Kinderbücher über Arztbesuche – Gastbeitrag von Kinderbuch-Detektive 

Humorvolle Kinderbücher über Arztbesuche – Gastbeitrag von Kinderbuch-Detektive 

Gesundheitsbelange gehen uns alle an. Eltern jedoch werden nicht krank, dafür leiden sie mit ihren Kindern um so mehr. Oder? Krank will niemand und Diagnosewege können kräftezehrend sein. Besonders bei regelmäßigen Arztbesuchen wächst das Bedürfnis den Kindern etwas an die Hand zugeben. Warum es nicht mit Büchern versuchen? Ich kann mich noch gut an die …

Gesundheitsthemen im Netz 

Gesundheitsthemen im Netz 

Arztbesuche sind in der Regel nötig, aber nicht zwangsläufig angenehm.  Untersuchungen beim Arzt von mehr oder weniger fremden Menschen, oft in Situationen, wo es schlecht geht, und dann ist der Termin vielleicht noch mit Spritzen oder Blutabnahmen verbunden, klar, dass das verarbeitet werden muss. Der Sohn aka das Wunschkind-Herzkind-Nervkind von Sabrina hat zu diesem Zweck …

erfahrbare Gefühlswelten in drei Büchern – zwischen Diagnostik, Familien, Inklusion und Tabuthemen 

erfahrbare Gefühlswelten in drei Büchern – zwischen Diagnostik, Familien, Inklusion und Tabuthemen 

Ein Plausch mit der Nachbarin. Unterhaltungen mit Kollegen. Ein Gespräch im Wartezimmer. Hier eine Begegnung. Da ein „Was gibt es Neues?“. Gesprächsanlässe bieten sich. Nur, was erzählen wir… Worüber reden wir? Das Wetter? Oma’s Krankenhausaufenthalt? Die neue Tasche? Urlaubsreisen oder Hausbau? Die Kinder? Haben wir eine Beziehung zu unserem Gesprächspartner erreichen unsere Konversationen idealerweise sogar …

Folge xmalanderssein auf Instagram